Am Anfang steht die Idee...

Der deut­sche Schriftsteller Berthold Auerbach betonte, eine Idee müsse Wirk­lichkeit werden, sonst sei sie nur eine Seifenblase.

Bei der Ausarbeitung der Idee zu einem runden Konzept legen wir großen Wert auf eine enge Zusammen­arbeit mit Ihnen, denn schließlich stehen Sie im Mittelpunkt unserer Arbeit. Das Konzept bzw. das gesamte Projekt muss zu Ihnen und Ihren Kunden passen. Es muss Aufmerksamkeit er­zeugen und die Botschaft des Produktes fördern. Allerdings darf die Kreativität des Designs die Botschaft nicht überlagern. Das Design muss das Produkt zum »Sprechen« bringen. Werbung ist immer eine Kommunikation mit dem Markt.

Emotionen wecken
Manche Kampagnen lassen den Betrachter unwillkürlich schmunzeln oder sen­ti­men­tal werden. Sie wecken beispielsweise den Wunsch, spontan eine Wo­chen­end­reise zu unternehmen. Da­mit stellt sich die Frage nach einem ver­läss­li­chen Reiseanbieter.

Emotionen sind mächtige Verbündete im Marketing. Nicht nur, indem sie Be­dürfnisse wecken und damit beim Absatz von Produkten und Dienst­leistungen helfen. Sie sorgen auch dafür, dass Gleichgültigkeit oder gar Ablehnung ge­gen­über einem Unternehmen in Sympathie umschlägt und schaffen damit Prä­fe­ren­zen. Sympathie ist eine Grund­voraussetzung für langfristige Kun­den­bezie­hungen.

Das Spektrum möglicher Reaktionen liegt zwischen den Extremen Lachen und Weinen. Dazwischen können alle möglichen Stimmungen erzeugt werden. Der Werbekontakt wird dadurch intensiver und bleibt länger im Gedächtnis haften. Das ist natürlich von großer Bedeutung. Denn der Bedarf nach Produkten und Dienstleistungen tritt in den meisten Fällen nicht unmittelbar nach dem Werbe­kontakt, sondern (je nach Produkt­lebens­zyklus) zeitversetzt Tage, Wochen oder erst Monate später ein.

Kennen Sie Ihre Kunden?
Insbesondere emotionale Werbung wirkt nie gleich nach einem einfachen Reiz-Reaktions-Schema. Sie wird stets in Beziehung zu per­sönlichen Er­inne­rungen gesetzt. Das führt nicht selten zu absolut konträren Resultaten. Es gibt aber auch von Gruppen geteilte Erfahrungen. Stichwort: Alters­generationen. Es ist also elementar wichtig, die eigenen Kunden (die Zielgruppe der Werbe­kampagne) zu kennen. Es gilt herauszufinden, welche Erlebnisse voraus­gesetzt werden können, wenn eine be­stimmte Zielgruppe emotional an­ge­spro­chen werden soll. Damit sorgen wir dafür, dass Ihre Botschaft auch richtig verstanden wird.

Die Umsetzung
Die ausgearbeiteten Konzepte werden von uns professionell umgesetzt: Es werden Fotos ausgewählt oder eigens für das Projekt aufgenommen, Werbe­texte aus­gearbeitet und an leistungsstarken Computern erfolgt die Detail­bear­bei­tung und das Composing.