Rohstoffe:
Umweltfreundlichere Transparente

Wenn die Nachricht etwas größer aus­­fallen soll, wird gerne auf Trans­parente / Banner zurück­gegrif­fen.

Wetterfeste Banner werden fast immer auf PVC-Plane gedruckt. Doch PVC ist eines der giftigsten Materialien. Wenn ein Banner wetterfest sein soll, setzen wir daher auf ein Material, das im Gegensatz zu anderen Kunststoffen leicht zu recyceln, chemisch inert und frei von Bindemitteln ist und daher sicher in Mülldeponien entsorgt werden kann. Hierbei entstehen keine das Grund­wasser schädigenden Zersetzungsprodukte. Zudem existieren bereits spe­zielle Re­cy­cling­programme für dieses Material.

Wenn es um Transparente für den Indoor-Einsatz geht, empfehlen wir Canvas (Segeltuch) oder Organic-Banner.

Bedruckt werden sie im Latexdruck. Diese Technik ist sehr umwelt- sowie gesund­heits­freund­lich und geruchs­neutral. Gerade für Innen­räume eig­net sich diese Tech­nik daher opti­mal. Sie ist aber auch für den Außen­einsatz ge­eignet: die Farben sind wasser­fest und UV-beständig. Die hohe Farb­dichte der Latex­tinte sorgt für ein leuch­ten­des, sattes und leben­di­ges Druck­bild. Da der Latex­druck öko­logisch ab­baubar ist, ent­steht kein ge­fähr­li­cher Abfall mehr.

Geht’s auch fair?
Schwenk- und Hiss-Fahnen werden stets aus Polyester Wirkware hergestellt, da nur dieses leicht genug ist, um im Wind zu wehen. Allerdings achten wir hier darauf, dass wir ausschließlich Ware aus deutscher / westeuropäischer Pro­duktion verwenden, um menschenverachtende und besonders um­welt­schäd­li­che Produktionsbedingungen ausschließen zu können.